Fachhochschulreife Gesundheit

Fachhochschulreife mit dem Schwerpunkt Gesundheit jetzt auch im Fernstudium möglich

 

Neben den bisherigen Fachrichtungen Wirtschaft und Verwaltung, Technik, Maschinenbau und Elektrotechnik bietet die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) seit Januar 2014 mit dem Schwerpunkt Gesundheit eine weitere Fachrichtung zur Erlangung der Fachhochschulreife an.

Fachhoschulreife GesundheitDie Fernschule reagiert damit auf den steigenden Bedarf an ausgebildeten Fachkräften im Gesundheitswesen, die nach ihrer Berufsausbildung noch ein akademisches Studium im Berufsfeld Soziales / Gesundheit anschließen und damit ihre beruflichen Perspektiven wesentlich verbessern wollen.

Der berufsbegleitende Fernlehrgang „Fachhochschulreife Gesundheit“ richtet sich daher insbesondere an Medizinisch-technische Assistenten, Hebammen, Altenpfleger sowie Gesundheits- und Krankenpfleger.

Zeitlicher Aufwand und anerkannter Abschluss

Sie können bei einer wöchentlichen Lernzeit von etwa 14 bis 16 Stunden das 24-monatige Fernstudium „Fachhochschulreife Gesundheit“ jederzeit beginnen und 4 Wochen unverbindlich testen.

Der SGD-Lehrgang bereitet Sie per Fernunterricht und ergänzenden Präsenzseminaren zielgerichtet auf die staatliche Externen-Prüfung zur anerkannten allgemeinen Fachhochschulreife vor, die Sie zu einem Studium an allen Fachhochschulen oder – in Abhängigkeit vom jeweiligen Bundesland – an einer Universität berechtigt.

Inhaltliche Schwerpunkte

Im Fernlehrgang „Fachhochschulreife Gesundheit“ erwerben Sie neben den Grundlagenfächern wie Mathematik, Englisch, Biologie oder Chemie gesundheitsrelevante Kenntnisse etwa über das Herz – Kreislauf – System, die Entwicklungsphasen von Kindern oder älteren Menschen.

Zugangsvoraussetzungen für die Fachhochschulreife Gesundheit

Die Teilnahme am SGD – Lehrgang setzt einen Realschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit im Gesundheitswesen voraus.

Sofern Sie bisher keine Mittlere Reife erlangt haben, können Sie die Kombi-Variante des Fernkurses absolvieren, die den Realschulabschluss einschließt. Der Lehrgang dauert in diesem Fall 39 Monate.

 

FAZIT: 

Haben Sie Interesse, Ihre beruflichen Perspektiven im Gesundheitswesen entscheidend zu verbessern? SP_logo16_FazitDann nutzen Sie den Fernlehrgang „Fachhochschulreife Gesundheit“ als Grundlage für ein weiterführendes akademisches Studium. Sie werden durch einen effizienten Lernmedienmix – schriftliche Lernmaterialien, Online-Campus waveLearn, Austausch mit Fernlehrern und Lehrgangsteilnehmern per E-Mail, in Foren oder Chats – unterstützt!

 

Tags:,

Trackback von unserer Seite.

Fachhochschulreife Gesundheit
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 4,10 / 5
(40 Bewertung)
Loading...