Abitur online mit abitur-online.nrw

Abitur onlineDas Online-Abitur in Nordrhein-Westfalen ist (noch) ein regional begrenzter Schulversuch zum flexiblen Nachholen der allgemeinen Hochschulreife über den Zweiten Bildungsweg. Diese Unterrichtsform wird seit dem Start im Jahr 2002 inzwischen von 18 im Bundesland ansässigen Weiterbildungskollegs angeboten.

Nordrhein-Westfalen nimmt damit bundesweit mit dem Online-Abitur eine Vorreiterrolle ein und arbeitet derzeit an einer flächendeckenden Ausweitung in Nordrhein-Westfalen.

Der Lehrgang abitur-online.nrw richtet sich insbesondere an

  • Berufstätige, die berufsbegleitend einen höheren Schulabschluss erlangen,
  • haushaltsführende Mütter oder Väter, die parallel die Schule besuchen und die allgemeine Hochschulreife erwerben und
  • dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehende Arbeitssuchende, die parallel entweder die Fachhochschulreife oder das Abitur erwerben möchten.

Das Online-Abitur in Nordrhein-Westfalen ist bundesweit anerkannt, genießt eine hohe Wertigkeit und verzahnt mit einer Wochenstundenzahl von ca. 20 Stunden ein internetgestütztes Selbststudium mit Präsenzunterricht (auch Blended Learning).

Der Unterricht findet an 2 Tagen bzw. Abenden pro Woche mit einem Zeitaufwand von ca. 10 Stunden in der Schule statt. Entgegen des „normalen“ gymnasialen Unterrichts werden im Präsenzunterricht des Online-Abiturs grundsätzliche zentrale thematische Fragen diskutiert, Probleme aus dem Selbststudium geklärt, Beispielaufgaben gelöst oder neue Themenbereiche eingeführt. Auch Tests, Klausuren und Prüfungen sind Bestandteil des Präsenzunterrichts.

Das Selbststudium absolvieren die Lernenden über die professionell betreute, leistungsfähige Lern- und Kommunikationsplattform am heimischen Computer, das zudem durch schriftliche Lernmaterialien wie etwa Arbeitshilfen oder Übungssammlungen ergänzt wird. Während der Selbstlernphasen werden die Studierenden von erfahrenen und geschulten Online-Tutoren methodisch unterstützt. Auch das gemeinsame Lernen in virtuellen Lernteams, Kommunikation oder der Erfahrungsaustausch mit Mitstudierenden sind durch die Plattform möglich.

Insbesondere bei der Erarbeitung umfangreicher Themenschwerpunkte oder für die Vorbereitung auf Klausuren und Prüfungen kann individuell ein deutlich höherer Zeitaufwand als 20 Wochenstunden notwendig sein.

PRAXISTIPP! Für die Arbeit mit der Lernplattform erhalten die Studierenden zu Lehrgangsbeginn eine Einweisung. Zudem stehen bei Problemen Online-Hilfen und eine Hotline zur Verfügung.

Dauer des abitur-online.nrw

Das nordrhein-westfälische Online-Abitur dauert 6 Semester und gliedert sich in eine 2-semestrige Einführungs- und eine 4-semestrige Kursphase.
Nach einer Lehrgangsdauer von 4 Semestern erlangen die Kursteilnehmer entsprechend der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Weiterbildungskollegs und der Ferienordnung des Landes Nordrhein-Westfalen die Fachhochschulreife und nach 6 Semestern das Abitur.

Zugangsvoraussetzungen für die Teilnahme am Online Abitur NRW

Für die Teilnahme am Abitur online in Nordrhein-Westfalen ist bei Lehrgangsbeginn ein Mindestalter von 18 Jahren, die Fachoberschulreife, eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens 2-jährige Berufserfahrung erforderlich. Angerechnet werden ebenso Zeiten von Arbeitslosigkeit, einer selbständigen Familienhaushaltsführung sowie Wehr- und Zivildienst.

Zudem werden ein vertrauter Umgang mit dem Computer, eine professionelle Lern- und Arbeitsorganisation sowie besondere Fähigkeiten im Selbst- und Zeitmanagement vorausgesetzt.

TIPP! Sofern Sie bereits über die Fachhochschulreife verfügen, können Sie in ein höheres Semester quer einsteigen.

Kosten und Förderung des Abitur Online NRW

Für das abitur-online.nrw fallen als öffentlich zugängliche Weiterbildungsform keine weitreichenden Lehrgangskosten an. Auch die Bereitstellung der notwendigen Lehr- und Lernmaterialien erfolgt auf Basis der Lernmittelfreiheit. Gegebenenfalls sind Ausleihgebühren für Schulbücher zu zahlen.

Für den heimischen Computer sowie Internetzugang und Telefon tragen die Studierenden selbst Verantwortung und die Kosten.

Für die letzten 3 Semester des Online-Abiturs können Sie (elternunabhängiges) BAföG als Förderung beantragen und die für die Fahrt zur Schule entstehenden Kosten steuerlich geltend machen.

Vom Online Abitur zum Präsenzlehrgang?

Sofern für Studierende das Abitur online doch nicht die geeignete Lernform ist, können sie nach dem 2. oder 4. Semester in einen Präsenzkurs wechseln. Dennoch sollten Sie eine derartige Entscheidung nicht übers Knie brechen, da auch ein Abitur-Präsenzlehrgang kein Selbstläufer ist. Zudem sollten Sie genau prüfen, ob sich ein Präsenzkurs mit Ihrem Zeitbudget überhaupt vereinbaren lässt oder ob Sie die Flexibilität des Online-Abiturs brauchen.

FAZIT: Das abitur-online.nrw punktet durch seine besondere Flexibilität und ermöglicht insbesondere Berufstätigen, für die der Besuch eines Kollegs oder Abendgymnasiums zeitlich nicht in Frage kommt, das Nachholen des Abiturs. Für diese Lernform wird von den Studieren ein hohes Maß an Zielstrebigkeit, Motivation und ein konsequentes Zeitmanagement verlangt.

Tags:

Trackback von unserer Seite.

Abitur online mit abitur-online.nrw
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 5,00 / 5
(4 Bewertung)
Loading...